Viele kleine und mittelgroße Vereine sind im Moment sehr angeschlagen. Sie verlieren laufend Mitglieder, können keine Veranstaltungen abhalten und erzielen keine Einnahmen. Das für die Gesellschaft so wichtige Vereinsleben schläft ein. Nicht nur für Kinder, auch für viele Erwachsene ist das eine dramatische Situation. Sie sehnen sich nach Ablenkung, Gemeinschaft und gemeinsamen Erlebnissen. 

Oft trifft es die schwachen der Gesellschaft, die integriert werden müssen und Anschluss suchen. 

Aber auch die Funktionäre der Vereine gehen auf dem Zahnfleisch. Die bürokratischen Ansprüche hinsichtlich Förderungen und der Steuer sind komplexer geworden. Darüber hinaus gibt es technische Herausforderungen, denen man in der ohnehin knappen Freizeit kaum gerecht werden kann. Zudem schwindet die Motivation sich einzubringen, wenn ohnehin kein Vereinsleben stattfinden kann und die Mitglieder austreten. 

Neue Chancen erkennen und angehen

Die auferlegte Pause ist schlimm und kann viele Nerven kosten. Sie ist allerdings auch die ideale Gelegenheit um neue Strukturen zu schaffen und den Verein für die Zukunft zu wappnen. Während Umstellungen im laufenden Betrieb schwer sind, können sie jetzt in Ruhe geplant und vollzogen werden. 

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, welche Chancen auf Sie warten und wie Sie Ihren Verein sicher durch die Covid-19 Krise navigieren können.

Machen Sie sich bereit viele Praxisbeispiele zu erleben, lästige Aufgaben des Vereins zu automatisieren und den Zusammenhalt der Mitglieder zu stärken.

Nebenbei werden wir Ihnen auch aufzeigen, wie Sie nachhaltig und sinnvoll Kosten einsparen können, ohne den Verein zu beschneiden. 

Für viele dieser Prozesse werden wir uns der cloudbasierten Software für Vereine von campai bedienen. 

Mit ihrer Hilfe schaffen wir es vor allem die Buchhaltung, die Mitgliederverwaltung, das Einfordern von Mitgliedsbeiträgen und die interne Kommunikation smart und dem aktuellen Zeitgeist entsprechend aufzusetzen. 

Jetzt für das Seminar anmelden

Das Seminar “Als Verein sicher durch die Krise kommen” wird ab Donnerstag den 16.12.2021 um 09:00 beginnen und sich über den gesamten Tag erstrecken. Es richtet sich an Vereinsfunktionäre und sonstige Entscheider, die die Zukunft des eigenen Vereins aktiv in die Hand nehmen wollen. 

Die Teilnahmegebühr beträgt 70€. Für Verpflegung während des Seminars ist gesorgt.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und spannende Diskussionen zur Zukunft des deutschen Vereinslebens.